Naturfreunde Deutschland

Ortsgruppe Traunreut e.V.

Kommende Termine

30.12.2017 : Hüttenwart
08:00 - Silvestertermin Hütte
31.12.2017 : Vorstandschaft
12:30 - Silvesterwanderung
10.02.2018 : Hüttenwart
09:00 - Schneeschuhwanderung zur Hütte

Die Chronik unseres Vereins

Am 13. Januar 1951 wurde unsere Ortsgruppe „Touristenverein die Naturfreunde“ Traunreut von sieben ehemaligen Mitgliedern der Ortsgruppe Traunstein ins Leben gerufen.
Die Gründungsmitglieder waren Farmer Heribert, Heinicke Hans und Ermeline, Letzel Wulf und Elfriede, Baumann Ladislaus sowie unser ehemaliger Ehrenvorsitzender Antler Heinz.

Ziel war es, den arbeitenden Menschen die Schönheit der Natur näher zu bringen. Die ersten Aktivitäten beschränkten sich auf die nähere Umgebung, da die Ausgangspunkte zu den Bergtouren und Wanderungen z.B. Ruhpolding oder Berchtesgadener Alpen nur mit dem Fahrrad erreichbar waren.
Bereits 1952 gelang es, auf der Grundbachalm am Hochgern eine Hütte ausfindig zu machen. Ab dem Zeitpunkt, als sich die ersten Mitglieder ein Auto leisten konnten, wurde auch der Aktionsradius der Traunreuter Naturfreunde größer. Verschiedene Gruppen der Dolomiten wie Marmolada, Seller, Langkofel, Rosengarten, Pala, Sextener, Brenta sowie Monte Rosa Gebiet, Gran Paradiso, Bernina-Gruppe, Otztaler- und Zillertaler Alpen gehörten seitdem zum Jahresprogramm der Naturfreunde Traunreut.
Fasziniert von dieser Bergwelt entstand auch eine kleine Gruppe von Skitourengehern, die ihre Highlights mit der Besteigung des Mont Blanc, der Dufourspitze, des Pollux, mit Skitouren im Wallis und der Haute Route fanden.

Neben der Organisation und Durchführung von Bergtouren wird das Vereinsleben nicht vergessen. So werden Sommer- und Weihnachtsfeste, Radtouren, und Wochenendausflüge, Aktivitäten auf der Hütte und natürlich auch regelmäßige Versammlungen durchgeführt. Seit 1985 ist auch eine Bergmesse auf dem Hochgern, die alle zwei Jahre stattfindet fester Bestandteil im Jahresprogramm der Traunreuter Ortsgruppe.

Projektarbeit Zeit für Helden mit Laternen und Nachtwächter Vereinstour Arbeiteinsatz Mittagspause Zeltlager Kanufahrt Jugendgruppe